Ihr Warenkorb ist leer

Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Hinweis

      Aktuell kann es an unserer Hotline leider zu längeren Wartezeiten kommen. Sie können uns Ihr Anliegen gerne auch per Mail an kundenmail@lew-dsl.de oder kundenmail@lew-highspeed.de schicken. Wir bearbeiten Ihr Anliegen schnellstmöglich.

      LEW Phone DSL


      Icon LEW Phone DSL

      • Telefonie: Minutengenaue Abrechnung*

      • Erstvertragslaufzeit: 24 Monate

      • Einrichtungskosten: 49 €/einmalig

      Das Wichtigste im Überblick

      • Minutengenaue Abrechnung ins deutsche Festnetz*

      • Mobilfunk & international: minutengenaue Abrechnung

      • Eine Rufnummer sowie ein Sprachkanal (ohne Aufpreis)

      • Dieser Tarif ist ohne Internetanschluss


      Unsere Router

      FRITZ!Box 7590 Vorderansicht

      AVM FRITZ!Box 7590

      • Internet-Geschwindigkeit von bis 1.000 MBit/s

        • Highspeed-Heimnetz für alle Endgeräte
        • WLAN mit 2,4 und 5 GHz für maximale Reichweite und Geschwindigkeiten bis 1.733 MBit/s + 800 MBit/s
        • Netzwerk mit 4 x Gigabit-LAN, 1 x Gigabit-WAN, 2 x USB 3.0

         

      • Telefonanlage für DECT, IP, ISDN und analog

        • Interner S0-Bus um ISDN-Telefone oder -Telefonanlagen auch am IP-basierten Anschluss zu nutzen
        • 2 a/b-Ports (wahlweise TAE/RJ11) zum Anschluss von analogen Telefonen, Anrufbeantworter und Fax
        • Komfortabel telefonieren mit bis zu 6 Schnurlostelefonen (DECT)

         

      • Mediaserver, NAS, MyFRITZ!, Smart Home

        5,90 €/Monat** oder 199,00 €/einmalig

      FRITZ!Box 7530 rechts

      AVM FRITZ!Box 7530

      • Internet-Geschwindigkeit von bis 1.000 MBit/s

        • Highspeed-Heimnetz für alle Endgeräte
        • WLAN mit 2,4 und 5 GHz für große Reichweite und
          Geschwindigkeit bis 866 MBit/s
        • Netzwerk mit 4 x Gigabit-LAN, 1 x USB 3.0

         

      • Telefonanlage für DECT, IP und analog

        • 1 a/b-Port (wahlweise TAE/RJ11) für analoges Telefon, Anrufbeantworter oder Fax
        • Komfortabel telefonieren mit bis zu
          6 Schnurlostelefonen (DECT)

         

      • Mediaserver, NAS, MyFRITZ!, Smart Home


        2,90 €/Monat**


      Infos und Optionen

      Piktogramm Geschenk

      Kundenvorteil

      Sie beziehen bereits Strom, Gas oder Wärme von LEW? Dann freuen Sie sich über eine Gutschrift von bis zu 150 €!***

      Piktogramm Glühbirne

      Vertragslaufzeit

      Vertragslaufzeit: Die erstmalige Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate, jede Verlängerung jeweils 1 Monat.

      Sie sind Geschäftskunde?

      Unsere Produkte können Sie auch als Geschäftskunde nutzen. Haben Sie als Geschäftskunde individuelle Anforderungen zu Ihrem Internetzugang oder Sprachdienst (z. B. Anzahl der IP-Adressen oder Anzahl Sprachkanäle)? Wir beraten Sie als Geschäftskunde gerne unter der kostenlosen Rufnummer 0800 277 744 4. 


      Alle Preise inkl. 19% USt.

      * Ausgenommen Verbindungen zu Sonderrufnummern, Servicerufnummern sowie Mehrwertdienstrufnummern und Auskunftsdiensten; Andere Sprachverbindungen siehe Preisliste.

      ** Mindestvertragslaufzeit 24 Monate; Bei nachträglicher Zubuchung oder Tarifwechsel siehe Ziffer 20.3 AGB

      ***Es handelt sich um eine Gutschrift im Rahmen einer Aktion der Lechwerke AG (LEW), nicht der LEW TelNet GmbH. Die Gutschrift gilt für Neu- und Bestandskunden von LEW. Es kann eine Gutschrift von bis zu 150 € brutto gewährt werden. Die Auszahlung der Gutschrift erfolgt auf den nächsten drei Jahresendabrechnungen des bestehenden LEW Strom-, Gas-, oder Wärmeliefervertrages mit jeweils 50 € brutto. Voraussetzung für die Verrechnung der Gutschrift ist ein aktiver LEW Internet & Phone-Vertrag (d.h. Anschlussfreischaltung bzw. Dienstaktivierung besteht), sowie ein LEW Strom-, Gas-, oder Wärmeliefervertrag bis zum 31.12. des jeweiligen Abrechnungsjahres. Keiner der genannten Verträge darf zum Stichtag gekündigt oder gesperrt sein. Bei Gas wird die Jahresendabrechnung rollierend erstellt. Eine Nennung des Stichtages ist deshalb nicht möglich. Die erste Auszahlung erfolgt frühestens mit der Jahresendabrechnung des folgenden Jahres.

      Das könnte Sie auch interessieren